CO2-Ampel CONNY

Artikel-Nr.: 999.100.51
CHF 298.00

Beschreibung

CONNY - Die CO2-Ampel, die atmet

Die  selbstkalibrierende CO2-Ampel CONNY der deutschen Firma ISIC IC ist ein Gerät zur permanenten präzisen Überwachung der CO2-Konzentration in der Umgebungsluft. Um diese zu messen, saugt sie kontinuierlich Luft an. Das Messergebnis wird abhängig von einstellbaren Schwellenwerten grossflächig in den Farben grün, gelb oder rot dargestellt. Grenzwertüberschreitungen können zudem akustisch mitgeteilt werden.

Infektionsschutz dank CONNY

Halten sich mehrere Menschen in einem geschlossenen Raum auf, dann steigt für sie das Risiko, sich mit dem Corona-Virus zu infizieren, da die Viren unter anderem über Aerosole in der Luft übertragen werden können. CONNY warnt aktiv, wenn die CO2-Konzentration im Raum zu hoch wird und somit gelüftet werden sollte. Sie verringert so das Infektionsrisiko und schafft Sicherheit und Vertrauen. Leuchtet die CO2-Ampel grün, ist das Infektionsrisiko im Raum gering und niemand muss sich Sorgen um seine Gesundheit machen. Der psychologische Effekt für die Menschen im Raum ist immens – im Klassenzimmer genauso wie im Ladenlokal, im Restaurant oder beim Coiffeur. Das intelligente Lüften spart zudem Energie und Heizkosten.

Dokumentation und digitale Benachrichtigung

CONNY kann über WLAN bedient und in eine Cloud eingebunden werden. So lassen sich die Messwerte der CO2-Ampel dokumentieren und auswerten. Der Nutzer kann dadurch sein Lüftungsverhalten optimieren. Fällt der Strom aus oder wird ein Grenzwert überschritten, informiert CONNY per E-Mail oder über eine Push-Benachrichtigung.

Datenblatt

Datenblatt zur CO2-Ampel CONNY

Factsheet zur CO2-Ampel CONNY